faszinierende Augenblicke der Natur - Generation Eglisau

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

faszinierende Augenblicke der Natur

Aktivitäten > im Verein Generation Eglisau > Senioren > Archiv 2017

Donnerstag, 2. Februar 2017, 14.00 Uhr im Weierbachhus

Der Naturfotograf Heinz Zumbühl aus Embrach verbringt viele Stunden in der freien Natur im Zürcher Unterland. Dank seiner Ausdauer und dem Ausharren, auch bei ungemütlichen Wetterverhältnissen, gelingt es ihm, seltene Vögel in der Region oder auf ihrer Durchreise in wärmere Länder vor die Linse zu bekommen.

Heinz Zumbühl ist seit seiner Jugendzeit mit dem Fotoapparat unterwegs, anfänglich mit einer selbstgebastelten Lochkamera. Sein Vater hielt einen Kleintierzoo. Dort ergab sich wie selbstverständlich seine Achtung vor der Natur. Hinzu kam bereits im Alter von 11 Jahren der Wunsch, das was er beobachtete, fotografisch festzuhalten. Mit seinem als Parkplatzeinweiser am Flughafen Zürich verdienten Taschengeld kaufte er sich bald einmal eine Kamera. Mittlerweile ist Heinz Zumbühl bestens ausgerüstet. Nebst der Ausrüstung und dem geschulten Auge braucht es auch eine grosse Leidenschaft, um das Besondere, Überraschende im offenen Gewässer oder im Riedgebiet zu entdecken und festzuhalten.

Wir dürfen gespannt sein auf diesen Bildbericht, der hiesige Tierarten und Vögel in ihrer natürlichen und unverfälschten Umgebung und stimmungsvolle Landschaftsbilder zeigt.

Interessierte jeden Alters sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Auf Voranmeldung organisieren wir sehr gerne eine Fahrgelegenheit für Sie.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü